Dezember 2014

Datum: 06/01/2015 11:31

Die letzte Pflasterstube im Jahr 2014 war adventlich gestaltet: Es gab ein festliches Mittagessen mit Braten, Knödel und Rotkraut. Zum Nachtisch feine Kuchen und Kaffee aus unserer Partnergemeinde Shangi in Ruanda.

DIe Jugendbläsergruppe der Katholischen Vereinskapelle Enkenbach spielte adventliche Lieder und trug Gedichte vor. Wie in jeder Pflasterstube waren ein Arzt und eine Krankenschwester für die medizinische Betreuung da. Kostenfrei konnten sich alle Besucher die Haare schneiden lassen. Und jeder erhielt ein Nikolauspäckchen mit Hygieneartikeln und Süßigkeiten, darunter einen echten Schokoladennikolaus.

Back to news list